Keine Menüleiste auf der linken Seite? BITTE KLICKEN!! Interview mit
 Horst Stark
 vom 27. Mai 2001 

 

 
 
 Angeregt durch die RDK-VÖ von "Commander Perkins" hab ich ein eMail Interview
 mit dem beliebten Hörspielsprecher gemacht.

 Wie fast immer wurden die Fragen per eMail eingereicht und von Horst Stark in seinem Urlaub
 beantwortet. Viel Spaß beim lesen!

 

INTERVIEW mit Horst Stark


1. Wie sind sie zum Hörspiel gekommen? Die meisten ihrer Kollegen sind
 durch die Arbeit beim Thalia Theater in Hamburg dazugestoßen.


 [Horst Stark] Frau Körting, die Chefin des Europa-Verlages, war über das 
 Theater (Thalia) und die Synchronisation des "Adam"-Bonanza auf mich 
 aufmerksam geworden.
  

 2. Gibt es eine Rolle die Sie besonders gern gesprochen haben?
 
 [Horst Stark] Tatsächlich hat mir der Commander Perkins viel Spaß gemacht



 3. Beobachten Sie als Sprecher den Hörspielmarkt?

 
 [Horst Stark] Eigentlich weniger



 4. Laut Gerüchten wollte bereits letztes Jahr der Autor H. G. Francis die
 SF Serie Cmdr. Perkins als Hörspielserie fortsetzen, in der Sie ja 1977 bei
 EUROPA den gleichnamigen Titelhelden gesprochen haben.
 Wurden Sie angesprochen ob Sie diese Rolle wieder sprechen würden?

 
 [Horst Stark] Habe nichts davon gehört



 5. Mögen Sie selber Science Fiction Serien (TV, Bücher)?
  
 [Horst Stark]
Eigentlich weniger


 6. Es gab eine "Hörspiel-Sprech-Pause" lag das daran das Sie nicht wollten,
 oder haben Sie einfach keine Angebote bekommen?

 
 [Horst Stark] Es gab Differenzen. Hatte aber auch kaum Zeit durch sehr viele 
 Synchronarbeiten



 7. Surfen Sie selber Hörspielseiten an? Wozu nutzen Sie das Internet?

 
[Horst Stark] Neugier, Information, Kauf


 8. Was machen Sie außerhalb der Hörspielwelt? Zum einen die TV-Werbung,
 machen Sie auch TV-Auftritte oder Theaterstücke?

 [Horst Stark] Habe mich auf allen Gebieten getummelt. Schauen Sie doch mal in meine
  Website -- www.stark-online.de
 

 9. Was steht als nächstes an - außer der Urlaub in Italien?

 [Horst Stark] Viele Reisen, aber beruflich weiterhin tätig - gemäßigt - da Ruhestand


 10. Das Hörspiel wird - nachdem es an Beliebtheit verloren hat - wieder
 bekannter, was meinen Sie bringt nun - nach so vielen Jahren - Zuhörer
 zurück zu diesem Medium?

 [Horst Stark] Bin da eher skeptisch

 

 

 
 Das Interview wurde von Detlef Kurtz und Horst Stark per eMail geführt.
 Nochmals vielen Dank an Herrn Stark der - wie oben erwähnt - so nett
 war diese Fragen in seinem Urlaub von Italien aus zu beantworten.
 
 Das Interview ist ein Service von HörNews.de
 

                                                                            © 2001 by HörNews.de -  Detlef Kurtz - Webmaster
                                                                      
     Ins Netz gestellt am 27. Mai 2001