diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 86 - Inferno der Dimensionen


Gelesen von: Tom Jacobs
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: ca. 1027 Min.
Herausgabe: August 2013
ISBN: 978-3-943393-63-7



Inhalt

Wir schreiben das Jahr 3581. Perry Rhodan sucht mit dem Fernraumschiff SOL noch immer den Weg zurück in die heimatliche Milchstraße. Mit Mühe hat die Besatzung das Ende der Galaxis Balayndagar überstanden. Doch nun ist die SOL im Dakkardim-Ballon der Zgmahkonen gefangen. Wird es Perry Rhodan gelingen, die Freiheit wiederzuerlangen?

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 743 „Inferno der Dimensionen“ von Hans Kneifel
Nr. 744 „Die Letzten der Kolonen“ von H. G. Francis
Nr. 745 „Die Rache der Dimensionauten“ von H. G. Ewers
Nr. 746 „Der Zeitlose“ von William Voltz
Nr. 747 „Die Körperlosen von Grosocht“ von Harvey Patton
Nr. 734 „Operation Gehirnwäsche“ von Kurt Mahr
Nr. 735 „Die Armee aus dem Getto“ von Kurt Mahr
Nr. 748 „Raphael, der Unheimliche“ von Kurt Mahr
Nr. 749 „Plan der Vollendung“ von Kurt Mahr



Hörbuch © 2013, Eins A Medien GmbH – Köln.
Perry Rhodan © Pabel Moewig Verlag - Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Die Protagonisten müssen zunächst mit einer seltsamen Ebene zurechtkommen, die an die Grenzen der eigenen Wahrnehmung knabbert, ist das gemeistert, warten auch schon weitere Herausforderungen! Die Hauptfiguren wie Perry Rhodan, Atlan und Gucky sind in dieser Ausgabe nur mit kleinen Auftritten zu Erleben. Der Einfallsreichtum und Humor der Autoren sorgt aber dafür, das wir auch die anderen Figuren in unser Herz schließen und ihren Abenteuern gebannt lauschen. Erst ab der späteren zweiten Hälfte des Romans geht es um die „Aphelie“ und der Handlungsstrang wird langsam, aber gekonnt weitergesponnen. Das Autorenteam versteht es, die vielen Nebenhandlungen so einzuarbeiten, dass weder Langeweile, noch das Gefühl entsteht, seine Zeit verschwendet zu haben.

Ein Novum ist, das die Heftinhalte ein wenig anders gemischt und erzählt werden. Die Heftvorlagen werden in diesem Band nicht chronologisch abgearbeitet, sondern geschickt zu einer großen Geschichte gebastelt, weshalb das Gefühl, das wir einzelne Geschichten lausen, wie in vergangenen Hörbüchern, nicht so stark zur Geltung kommt!

Tom Jacobs liest den Roman mit viel Einsatz und Energie vor. Jede Figur bekommt keine eigene Stimmenfärbung, sodass die Figuren in Dialogen leicht unterschieden werden können. Es kommt zu keine Ermüdungserscheinung oder gar lustlos gelesene Kapitel. Zu jeder Zeit stimmen das Tempo und die Betonung. Herr Jacobs versteht es auf dem Teppich zu bleiben und den Figuren nicht zu viel Leben einzuhauchen. Eine wunderbare Stimme, die auch nach Stunden nicht beim Zuhören langweilt!

Wie schon von den Silberbanden des Zyklus gewohnt, wird dieser auf zwei mp3-CDs serviert. Die Dateien sind in richtig formatierte Ordner hinterlegt, sodass eine Übertragung auf den PC, oder einen mp3-Player ohne Probleme möglich ist. Wer die Kategorie „Hörbuch“ auf seinem Abspielgerät hat, wird dort auch das Hörbuch finden! Das kleine Booklet ist ebenfalls wieder mit dabei!

Fazit: Die Hauptfiguren spielen nur in kleinen Szenen mit, aber eine abwechslungsreiche und spannende Unterhaltung ist trotzdem garantiert!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de