diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 88 - Der Zeitlose


Gelesen von: Tom Jacobs
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: ca. 992 Min.
Herausgabe: Januar 2014
ISBN: 978-3-943393-80-4



Inhalt

Nach seiner langen Odyssee mit dem Fernraumschiff SOL ist Perry Rhodan in die Milchstraße zurückgekehrt. Sein einziges Ziel ist es, die Laren und ihre Helfer endlich zu vertreiben. Dafür setzt er alles aufs Spiel, auch seine Freundschaft zu Atlan. Denn der Arkonide weigert sich, ihn zu unterstützen. Atlan befürchtet einen Krieg, in dem die Menschheit nur verlieren kann. Alaska Saedelaere, der Mann mit der Maske, hat in der Zwischenzeit die SOL verlassen und durch einen Zeitbrunnen die Erde erreicht. Doch Terra, an einen unbekannten Ort versetzt, ist nahezu entvölkert. Einige wenige Menschen kämpfen um ihr Überleben. Da erscheinen Fremde auf der Erde ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 746 „Der Zeitlose“ von William Voltz
Nr. 752 „Die Konfrontation“ von H. G. Francis
Nr. 753 „Strategen des Universums“ von Ernst Vlcek
Nr. 754 „Zwischenspiel auf Rolfth“ von H. G. Ewers
Nr. 757 „Welt ohne Menschen“ von William Voltz
Nr. 758 „Die Einsamen von Terra“ von William Voltz
Nr. 759 „Eiswüste Alaska“ von Kurt Mahr



Hörbuch © 2014, Eins A Medien GmbH – Köln.
Perry Rhodan © Pabel Moewig Verlag - Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Der Titel suggeriert, dass Roi Danton ein Großteil der Handlung bestreitet, aber „Der Zeitlose“ spinnt alle Fäden der Geschichte weiter. Perry Rhodan und Atlan verkrachen sich richtig, da beide eine völlig andere Lösung einschlagen wollen, während Roi Danton die Erde finden will. Für Spannung und Abwechselung ist daher gesorgt. Die vielen verschiedenen Handlungsebenen werden gut gemischt präsentiert. Die Kapitel wechseln aber nicht ständig, so das der Überblick stets vorhanden bleibt.

Tom Jacobs spielt diesen Roman mit viel Liebe zum Detail. Er lässt keine Gelegenheit ungenutzt, um aus sich herauszukommen und die Dialoge zu spielen. Durch eine gute Betonung sind die vielen auftretenden Figuren unterscheidbar. Als Erzähler nimmt sich Herr Jacobs gut zurück, sodass auch sehr deutlich wird, wenn ein Erzählerteil kommt und was ein Dialog ist.

Das Set wird – wie immer – als Digipack präsentiert. Das Hörbuch ist auf 2-mp3-CDs vorhanden. Wer den Ordner kopiert, wird erfreulich feststellen, dass er korrekt formatiert ist. Sofern ein mp3-Player also „Hörbücher“ als Genre erkennt, ist das Hörbuch auch dort eingeordnet. Die Tonqualität ist durchweg gut. Ein kleiner Schnittfehler ist allerdings vorhanden. Ein Versprecher ist auf Track 4 zu hören, der vom Sprecher Tom Jacobs selbst bemerkt wird. Abgerundet wird das Set durch ein kleines Inlay.

Fazit: Abwechslungsreich und Temporeich. Die gut gelungene Geschichte wird durch einen lebendigen Sprecher gut zum Leben erweckt.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de