diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 130 - Der Frostrubin


Gelesen von: Martin Bross
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: ca. 17 Std.
Herausgabe: August 2015
ISBN: 978-3-95795-037-6



Inhalt

Die Endlose Armada - in weiten Teilen des Universums ist dieser gigantische Heerwurm längst zur Legende geworden. Millionen von Raumschiffen ziehen seit einer Ewigkeit durch die Weiten des Kosmos. Sie folgen einem mysteriösen Anführer und sind auf der Suche nach einem Objekt von größter kosmischer Bedeutung. Dieses wurde einst gestohlen und missbraucht. Im Randgebiet einer zerstörten Kleingalaxis stößt die Galaktische Flotte unter dem Kommando von Perry Rhodan auf die Endlose Armada. Auf seiner Seite hat der Terraner immerhin 20.000 Raumschiffe - aber sie sind ein Nichts gegen die Armada. In einer Entfernung von rund dreißig Millionen Lichtjahren von der Milchstraße kommt es zur Konfrontation: Die Menschen sollen in die Endlose Armada eingegliedert werden ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1094 „Der Mann aus Haiti“ von H. G. Ewers
Nr. 1100 „Der Frostrubin“ von William Voltz
Nr. 1101 „Erkundung gegen Unbekannt“ von K. H. Sheer
Nr. 1104 „Meuterei im All“ von H. G. Ewers
Nr. 1105 „Das Siegelschiff“ von H. G. Ewers
Nr. 1106 „Die Trümmerreiter“ von Kurt Mahr
Nr. 1107 „Jenseits der tödlichen Grenze“ von Kurt Mahr



Hörbuch © 2015, Eins A Medien GmbH – Köln.
Perry Rhodan © Pabel Moewig Verlag - Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Der 130. Band ist der Auftakt zum Zyklus "Die endlose Armada". Elemente, aus dem vorherigen Zyklus, werden aufgegriffen, daher ist der Einstieg für Quereinsteiger fast unmöglich! Ein wenig enttäuschend ist auch, dass viele Nebensächlichkeiten in der Silberedition gelandet sind. Zahlreiche Kapitel vergehen bis Perry Rhodan in Erscheinung tritt. Das erste Drittel dreht sich um neue Figuren und deren Leben. Rhodan wird ein Mal mehr fast schon zum "Gast". Er wird für wenige Kapitel immer mal "eingestreut". Das Tempo ist ein ständiges Auf und Ab. Spannende Momente sind selten. Was erzählt wird, ist aber immerhin interessant. Ein Gefühl, hingehalten zu werden, macht sich über weite Teile des Hörbuches breit. Der Wunsch nach einer Straffung der Handlung, wie es in den ersten 80 Silberbänden der Fall war, wird immer größer...

Für diese ungekürzte Lesung wird von Eins A Medien Martin Bross eingesetzt. Im Gegensatz zu früheren Rhodan-Lesungen des Schauspielers ist eine deutliche Steigerung der Vortragsart auszumachen. Zu keinem Zeitpunkt klingt Herr Bross demotiviert. Die Betonungen und das Lesetempo sind hervorragend. Die XXL-Lesung wird mit Bravour gemeistert. Es gibt keine Ecken und Kanten. Die obligatorischen Fehler beim Aussprechen englischer Namen und Begriffe sind aber natürlich vorhanden und eine Eigenart der Reihe, die der Regie anzulasten ist.

Das Hörbuch wird als Download und mp3-CD-Version angeboten. Die mp3-CD-Version wird in einem schicken Digipack geliefert. Es enthält 2 CDs und ein kleines Booklet. Im Booklet befindet sich eine Kapitelübersicht, das Originalvorwort des gleichnamigen Buches und s/w-Fotos der Heftvorlagen. Wer die Dateien auf ein mobiles Gerät überträgt, muß nichts weiter unternehmen, als die jeweiligen Ordner zu kopieren. Sie sind bereits korrekt formatiert und werden - sofern von der Software des Gerätes angeboten - als Hörbuch erkannt.

Fazit: Kein besonders spannender Start. Perry Rhodan wird über weite Strecken zur Randfigur. Die Handlung und die neuen Figuren werden aber interessant in Szene gesetzt. Spannung bleibt aber leider größtenteils aus. Die Darbietung ist dennoch konstant gut und sorgt für angenehme Stunden im Perryversum.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de