diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 47 - Die Cappins


Gelesen von: Josef Tratnik
Regie: Hans Greis
Format: 13 CDs
Länge: ca. 16 Std.
Herausgabe: Februar 2016
ISBN: 978-3-95795-047-5



Inhalt

Die Bedrohung ist unsichtbar, ihre Auswirkungen sind aber tödlich: In der Sonne befindet sich ein Todessatellit, der das Zentralgestirn der Menschheit immer weiter aufheizt. Gelingt es den Terranern nicht, die scheinbar unzerstörbare Maschinerie zu überlisten, wird die Sonne bald zur Nova und vernichtet alles Leben auf der Erde und den anderen Planeten des Solsystems. Die einzigen, die etwas gegen das Ende der Menschheit tun können, sind achttausend Cappins. Die menschenähnlichen Fremden aus einer fernen Galaxis haben sich nach einem fehlgeschlagenen Experiment an Bord des Todessatelliten gerettet. Helfen wollen sie allerdings nicht, denn sie verfolgen ihre eigenen Pläne. Perry Rhodans letzte Hoffnung ruht nun auf dem Planeten Last Hope und Professor Waringers gefährlichen Experimenten. Den Terranern droht zudem von anderer Seite Gefahr: Ribald Corello, der mysteriöse Supermutant, bringt von seiner Geheimwelt Gevonia aus immer mehr Lebewesen unter seine Kontrolle. Icho Tolot, der riesenhafte Haluter, und Alaska Saedelaere, der Mann mit dem Cappin-Fragment, wagen die direkte Konfrontation ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 422 „Die Zeitpendler“ von Hans Kneifel
Nr. 423 „Sonderkommando Atlan“ von Clark Darlton
Nr. 430 „Das Ultimatum der Cappins“ von Clark Darlton
Nr. 431 „Energie aus dem Jenseits“ von H. G. Ewers
Nr. 432 „Die Welt des Mutanten“ von William Voltz
Nr. 433 „Die Stadt der tausend Fallen“ von William Voltz



Hörbuch © 2016, Eins A Medien GmbH – Köln.
Perry Rhodan © Pabel Moewig Verlag - Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Der Band "Die Cappins" widmet sich zwei großen Handlungsebenen. Zunächst geht es um die außerirdischen Wesen, doch Stück für Stück wendet sich die Handlung komplett einem Widersacher zu, dessen Bedeutung zuvor langsam aufgebaut wurde. Der Super-Mutant "Ribald Corello" sorgt für sehr spannende und abgedrehte Momente. Die Mutanten und Perry Rhodan müssen erkennen, das dieser Mann nicht zu unterschätzen ist und durch seinen Größenwahn vielleicht sogar die bisher größte Gefahr darstellt, die Rhodan bisher meistern mußte. Das Geschehen nimmt fast schon mehr Platz ein, als die Handlung um die Cappins, weshalb folgerichtig Ribald Corello auch im Titelbild des Hörbuches zu sehen ist.

Mit ruhiger Kraft und viel Routine führt Josef Tratnik durch die spannende Handlung. Auf allen 13 CDs wird mit viel Spielfreude agiert. In Sachen Corello vielleicht manchmal etwas zu schrill, was besonders für das Finale gilt, andererseits, wie will man einen Größenwahnsinnigen anders spielen? Herr Tratnik verlässt sich erneut gekonnt auf sein Gespür. Dialoge werden gespielt und Erklärungen ruhig erläutert. Die Abgrenzung zwischen einem Erzähleinsatz und den Dialogen ist stets klar wahrzunehmen. Es entsteht ein Hörspielgefühl, obwohl keinerlei Geräusche zum Einsatz kommen. Ermüdungserscheinungen bleiben aus!

Das Set enthält 13 CDs. Sie werden in kleinen Pappschubern aufbewahrt, die in einer soliden Papp-Box untergebracht sind. Ein umfangreiches Booklet mit s/w-Fotos zu den Heften, Inhaltsangabe und der obligatorischen Risszeichnung ist ebenfalls wieder mit an Bord.

Fazit: Eine gelungene Fortsetzung, die durch zwei Ebenen nicht zu viel Baustellen öffnen und für spannende und humorvolle Momente im Wechsel sorgt. Das Ende ist vielleicht etwas zu schrill dargeboten, dafür überzeugt der Rest dieser vorbildlichen Lesung!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de