Donald F. Glut - Star Wars: Episode V "Das Imperium schlägt zurück"


Gelesen von: Wolfgang Pampel
Regie: Peter Kaizar
Format: 1 mp3-CD
Länge: ca. 5 Std. und 21 Min.
Herausgabe: Oktober 2016
ISBN: 978-3-8371-3653-1



Inhalt

Luke kann der erbitterten Schlacht auf dem Eisplaneten Huth entkommen und folgt seiner Eingebung zum Dagobah-System. Dort trifft er auf Yoda, den letzten und größten der Jedi-Meister – doch auch Darth Vader weiß, wie stark die Macht in Luke ist, und er ist besessen davon, ihn auf die Dunkle Seite der Macht zu bringen ...



Hörbuch © 2016 by Random House Audio / Lucasfilm Ltd.


Kommentar - Detlef Kurtz

Mit der zweiten Fortsetzung der Trilogie wird die Handlung konsequent und spannend fortgesetzt. Die Geschichte hält sich nicht lange mit einer Zusammenfassung oder langwierigen Einleitung auf. Sie ist daher deutlich spannender und abwechselungsreicher. Der Hörer begleitet die Helden auf unterschiedliche Abenteuer. Während Han Solo und Leia auf der Flucht vor dem Imperium sind, stellt sich Luke den Prüfungen eines Lehrmeisters, der auf einen abgeschollenen Planeten haust. Schnell muss er erkennen, das Yoda nicht ganz so ist, wie er ihn sich vorgestellt hat. Doch was Luke von ihm lernt, ist von entscheidender Bedeutung für den Verlauf seines Schicksals. Es wird durch das Hin- und Herspringen beider Handlungsstränge eine wunderbare Dynamik aufgebaut. Am Ende laufen beide Fäden zusammen. Statt einem glücklichen Ende wird der Hörer mit einem recht offenen Ende zurückgelassen. Obwohl das Hörbuch deutlich länger als die Verfilmung ist, gibt es erstaunlicherweise kaum mehr Inhalt. Lediglich die Beschreibungen sind länger. Hier und dort gibt es längere Szenen, aber einen deutlichen Mehrwert gibt es nicht. Spannend und unterhaltsam ist der Roman zum Film aber dennoch.

Erneut erklingt Wolfgang Pampel als Leser. Er ist die deutsche Synchronstimme von Harrison Ford. Es macht Spaß seiner Interpretation zu lauschen. Der Schauspieler nutzt gekonnt die Möglichkeiten seiner Stimme, um das Hörbuch zu einem großen Hörspaß zu machen. Darth Vader klingt fies und eiskalt, während die Helden mutig und mit viel Tatendrank in der Stimme vorgetragen werden. Das Produktionsteam verzichtet auf Effekte, lediglich wenn der Geist von Obi Wan spricht, wird ein leichter Hall eingesetzt, wie man es im Film ebenfalls getan hat. Die Regie achtet nicht immer auf die korrekte Aussprache. Planeten werden teilweise falsch ausgesprochen, dafür werden die bekannten Namen durchweg richtig ausgesprochen. Die Betonung stimmt, auch das Lesetempo. Herr Pampel klingt ein wenig heiser, aber das hindert ihn keineswegs eine wunderbare Vorlesung abzuliefern.

Das Hörbuch wird im mp3-Format auf CD geboten. Die CD ist ein einem unhandlichen, silber schimmernden Papp-Schuber präsentiert. Das Format passt in kein normales CD-Regal. Die Dateien sind auf der CD ohne einen Ordner angelegt, was das Ablegen auf den PC ein wenig umständlich gestaltet. Die Tonqualität ist durchweg gut. Ein Booklet gibt es nicht.

Fazit: Für Fans ein Muss! Die Geschichte kann jeder auswendig aufsagen, aber dennoch ist die Lesung von der deutschen Stimme von Harrison Ford ein großer Spaß. Obwohl sie deutlich länger ist, als der Film, ist sie zu keinem Zeitpunk langatmig oder langweilig. Spannung von der ersten, bis zur letzten Minute.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de