diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 100 - BARDIOC


Gelesen von: Tom Jacobs
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: 15 Stunden und 39 Minuten
Herausgabe: Januar 2017
ISBN: 978-3-95795-078-9



Inhalt

Perry Rhodan ist ein Gefangener der Superintelligenz BARDIOC. Auf der zentralen Welt dieses unbegreiflichen Wesens nimmt er teil an dessen Planung und Gedanken. Seit Jahrmillionen ist BARDIOC ein träumendes Gehirn, das seine Gedanken wie ein Netz über mehrere Galaxien auswirft.

Vor einer Ewigkeit aber gehörte das Wesen zum Bund der Mächtigen und war unsterblich. In riesigen Sporenschiffen reisten jene Mächtigen durch ferne Regionen des Universums und verbreiteten Lebenskeime.

Ihr Ziel war, den Kosmos mit Leben und Intelligenz zu erfüllen ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 850 „BARDIOC“ von William Voltz
Nr. 851 „Kosmischer Albtraum“ von William Voltz
Nr. 852 „Insel zwischen den Sternen“ von Clark Darlton
Nr. 860 „Rückkehr des Zeitlosen“ von William Voltz
Nr. 861 „Gehirntransport“ von William Voltz
Nr. 867 „BARDIOC und die Kaiserin“ von H. G. Francis



Hörbuch © 2017, Eins A Medien GmbH – Köln.
Perry Rhodan © Pabel Moewig Verlag - Rastatt


Kommentar - Detlef Kurtz

Der vorletzte Band des Zyklus „BARDIOC“ trägt den gleichen Titel. Mutant muss der Hörer nicht sein, um zu erahnen, dass wir viele Einzelheiten erfahren und der Weg zum Finale bereitet wird. Der Roman folgt aber dennoch dem Stil der letzten Silbereditionen und überzeugt nicht durchgehend. Es geht interessant los anschließend entsteht Spannung, aber leider bleibt der Aufbau nicht konstant auf hohem Niveau. Es gibt auch Kapitel, die unnötig in die Länge gezogen werden. Von Track 40-70 wird die Handlung ein wenig zäh. Viele Erläuterungen sorgen für zweifelhaften Spaß. Ist dieser Tiefpunkt überstanden, geht es wieder auf besserem Niveau weiter. Das Schicksal von BARDIOC und wie Perry Rhodan ihn beeinflussen möchte, wird gelungen erzählt. Der Durchhänger wird daher schnell vergessen. Das die Handlung aus mehreren kleinen Heften stammt, ist aber auch in diesem Jubiläumsband sehr deutlich.

Tom Jacobs liest auf hohem Niveau die Kapitel vor. Es kommt zu keinerlei Durchhänger. Betonungsfehler gibt es nicht. Ein zu übertriebenes Schauspiel gibt es auch nicht. Die Figuren bekommen alle ihre eigene Note, aber nie in aufdringlicher Art. Spaß beim Zuhören ist also garantiert.

Die Edition wird im Digipak präsentiert. Zwei mp3-CDs werden geboten. Die Dateien befinden sich jeweils in einem Ordner und können daher ohne große Mühe auf ein anderes Abspielgerät übertragen werden. Sie sind korrekt formatiert. Wer also ein Player hat, der Hörbücher als Kategorie kennt, findet das Hörbuch genau dort. Das umfangreiche Booklet, mit weiteren Informationen, ist natürlich auch wieder mit dabei. Die Tonqualität ist durchweg gut.

Fazit: Das Tempo schwankt ein wenig, doch das Endergebnis ist, dank sehr guter Interpretation und Betonung des Vorlesers, gewohnt gute Hörbuchkost!




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de