diverse Autoren -- - Disney: Der König der Löwen


Gelesen von: Frank-Lorenz Engel
Regie: Toni Nirschl
Format: 2 CDs
Länge: ca. 92 Min.
Herausgabe: März 2017
ISBN: 978-3-8445-2573-1



Inhalt

Unter der Obhut seines Vaters Mufasa wächst der Löwenjunge Simba heran und soll eines Tages den Platz als König einnehmen. Doch auch sein Onkel Scar hegt Pläne den Thron zu besteigen. Er zwingt Simba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen. Zum Glück begleiten ihn dort seine Freunde Timon, das Erdmännchen, und Pumbaa, das Warzenschwein, mit ihrer gemütlichen Lebensphilosophie „Hakuna Matata“ (keine Sorgen). Schließlich muss sich Simba seiner größten Herausforderung stellen: dem Kampf gegen seinen hinterhältigen Onkel um die Herrschaft über das „geweihte Land“.



© 2017 by Disney Enterprises Inc.
Hörbuchfassung © 2017, Der Hörverlag in der Verlagsgruppe Random House


Kommentar - Detlef Kurtz

Die vorliegende Lesung bietet eine 1:1-Nacherzählung des Zeichentrickfilms, der in den 90er Jahren das erste Mal aufgeführt wurde. Neues gibt es nicht zu entdecken. Für alte Disney-Fans ist eher daher nur bedingt etwas. Die Produktion richtet sich aber bewusst an die kleinen Hörer und für die ist diese Produktion durchaus ein Gewinn. Das Hörbuch verzichtet auf Effekte und Musik und ist somit deutlich friedlicher. Szenen, wie eine traurige Sterbeszene einer Leitfigur, wirken weniger bedrohlich. Es wird also gekonnt eine Alternative geboten, für alle die, die für den Film vielleicht noch zu jung sind.

Als Vorleser konnte Frank-Lorenz Engel gewonnen werden. Er sprach in dem Film den jungen Simba. Es wäre vielleicht schöner gewesen Thomas Fritsch zu nehmen, der als SCAR ebenfalls mit von der Partie war, aber stimmlich heute wie damals klingt. Der direkte Bezug zum Film bleibt durch diese Wahl leider aus, da er gute 20 Jahre älter ist und auch so klingt.

Die CDs werden im normalen Doppel-Jewel-Case untergebracht. Es gibt keine Kapitelliste. Die Produktion wurde aber natürlich in verschiedene Tracks aufgeteilt. Die Tonqualität ist gut und in genau der richtigen Lautstärke.

Fazit: Eine Lesung, die den bekannten Inhalt des Films kindgerecht nacherzählt. Für alle jungen Ohren ein Spaß, für ältere eher nicht, da der Film durch die Musikeinlagen und der dramatischen Bearbeitung deutlich spannender ist.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de