01.08.2014 - 15:59 Uhr - Philipp Brammer ist tot


Der Münchner Schauspieler Philipp Brammer, der im TV durch Serien wie "Lindenstraße" bekannt wurde, ist tot. Der 44jährige wurde vor 4 Tagen als vermisst gemeldet. Er sei allein zu einer Bergtour unterwegs. Laut Medienberichten wurde nun die Leiche des Schauspielers gefunden. Bei seinem Ausflug ist er - so die ersten Ermittlungen - 70 Meter in die Tiefe gestürzt und tödlich verunglückt.

Im kommerziellen Hörspiel war er in zahlreichen Maritim-Produktionen zu hören wie "Preston Aberdeen" (Terry) und "Sherlock Holmes" (mehrere Gastrollen). Im Synchronbereich sprach er ebenfalls diverse Rollen.

Er wird eine große Lücke hinterlassen! Unser Beileid gilt allen Hinterbliebenen.


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: div. Medienseiten

Links zum Thema
- Augsburger-Allgemeine.de: Philipp Brammer ist tot



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de