02.05.2016 - 21:19 Uhr - Uwe Friedrichsen ist tot


Der Hamburger Schauspieler Uwe Friedrichsen erlag am 30. April 2016 einem Krebsleiden. Er wurde 81 Jahre alt. Herr Friedrichsen war durch Theaterauftritte, zahlreiche TV- und Hörspielrollen und als Synchronsprecher ein Begriff. Seine Schauspielkarriere begann er bereits in den 50er Jahren.

Er lieh Peter Falk in den ersten zwei "Columbo" seine Stimme, später auch Stars wie Danny Glover in "Lethal Weapon". Im TV konnte er als Zollfahnder "Zalu" in der Serie "Schwarz, Rot, Gold" überzeugen. In den frühen 70er und 80er Jahre begeisterte er Kinder als "Uwe" in "Die Sesamstraße". Die Vielseitigkeit und die Eigenschaft sich in jede Rolle lebensecht reinzuversetzen verschafften ihn auch zahlreiche Hörspielrollen. Im kommerziellen Hörspielbereich sprach er mehrfach für EUROPA. In der 12teiligen Perry Rhodan-Serie sprach er den Titelhelden und absolvierte Gastauftritte in "Grusel" (Europa), "Die drei ???" und "Fünf Freunde".

Er hinterlässt eine große Lücke und wir wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft, um den Verlust zu verschmerzen.



Ausgewählte Hörspiele mit Uwe Friedrichsen: Hörbücher mit Uwe Friedrichsen:


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: div. Medien

Links zum Thema
- Tagesschau.de: Uwe Friedrichsen gestorben
- Wikipedia.org: Uwe Friedrichsen



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de