18.11.2016 - 14:56 Uhr - Elea Eluanda ist wieder da!


Als Kiddinx die Serie überraschend mit der 26. Folge in 2009 beendete, dachte niemand daran, das die liebenswerte Elea Eluanda ein Comeback bekommen würde. Zauberstern Records (Larry Brent, Faith) hat sich die Rechte gesichert und bringt die Serie als Neuvertonung erneut auf den Markt. Natürlich in enger Zusammenarbeit mit ihrer Schöpferin Elfie Donnelly, die auch schon viele Jahrzehnte mit Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg begeistert.

Los geht es mit einem neuen Abenteuer "Das Labyrinth der blauen Eulen", das heute veröffentlicht wurde. In der Hauptrolle ist erneut die sympathische Giuliana Jakobeit zu hören, die natürlich viel Spaß allen neuen und alten Hörern wünscht...

Ist etwas anders? Ja, da es ich nicht um Neuauflagen, sondern um ein Reboot handelt, gibt es auch Umbesetzungen. Der Lehrer Quirin Bartels wird nicht mehr von Peter Groeger gesprochen, sondern von Udo Schenk. Als Erzähler wird nicht Lutz Mackensy (Fünf Freunde, Hanni und Nanni), sondern Till Hagen fungieren. Die Hauptrollen sind wie gewohnt besetzt.

Neu erschienen:
1: "Das Labyrinth der blauen Eulen"
2: "Der Elefantengott "
3: "Ezechiel, die Weihnachtseule"

Geplant sind:
4: Arambolien in Gefahr (Frühjahr 2017)
5: Zechy und die Euleneier (2017)
6: Durch dick und dünn (2017)



Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: Zauberstern Records




Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de