03.07.2012 - 20:52 Uhr - Woody Allen kündigt Wolfgang Draeger?


Eine große Welle geht um, denn TOBIS hat im neuen Woody Allen-Film die Stimme ausgetauscht. Wolfgang Draeger, auch bekannt durch zahlreiche Hörspielrollen, darf nach 45 Jahren nicht mehr Woody Allen sprechen. Die Aussagen schwanken: Während Herr Draeger - lt. Interview - keine klare Aussage bekommen hat, außer das er "zu alt sei", wird in der Presse berichtet, das Woody Allen selbst entschieden hätte, dass seine deutsche Stimme nicht mehr passen würde.

Ist Woody Allen wirklich so undankbar? In einem Blitzinterview wirkt Herr Dreager jedenfalls keinesfalls anders...

Wolfgang Draeger - Allen bekannt als Kommissar Gockner aus den ersten TKKG-Folgen und derzeitiger Kommissar Reynolds in "Die drei ???". Er war auch Prof. Mobilux, in der beliebten Playmobil-Hörspielserie mit Oliver Rohrbeck, die 1987-1989 von EUROPA produziert wurde. Herr Draeger sprach viel Synchron, neben Woody Allen lieh er auch den liebenswerten "Bibo" aus der Seasamstraße seine Stimme.


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: Welt.de/

Links zum Thema
- Welt.de: Woody Allen wirft seinen Synchronsprecher raus
- Modulopfer.de: Blitzinterview mit Wolfgang Dreager



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de