22.04.2013 - 08:57 Uhr - Crowdfunding für Goldagengården X


Marco Göllner, Hörspielproduzent und Regisseur von "Goldagengården", geht unkonventionelle Wege! Für die Fortsetzung, der bisher 9teiligen, aber eigentlich auch abgeschlossenen Serie: Goldagengården wird "Crowdfunding" genutzt. Wie der englische Name verrät, wird das Projekt durch die "Gruppe" (also wir Hörer) finanziert.

Warum?

"Einen Tag nachdem Goldagengården Teil 9 Ende 2010 herauskam, konnte man die gesamte Serie als eine einzige mp3 beim illegalen Anbietern seines Vertrauens downloaden.
Dies ist bis heute möglich.
Dem trete ich hiermit entgegen.
Ich eröffne den "Hof-Laden".

Dieses Projekt ist somit ein Versuch.

Ich möchte direkt an den "Konsumenten" heran. Wo ich dann davon ausgehe, dass dieser aus mindestens drei Gründen niemals das Produkt am Ende für lau im Netz zum Download zur Verfügung stellt: Preis, Exklusivität und "namentlich bekannt"."
, so Marco Göllner auf der Crowdfundingplattform "Startnext".

Die Fortsetzung soll aus mindestens 4 CDs bestehen. Ab einem "Spendenbetrag" von 50,- Euro kann die CD bezogen werden. Wer noch keine Folge hat, kann für 75,- Euro ein Komplettset bekommen (Folge 1 bis 9 und Folge X). Wer richtig gequält werden möchte, kann für 1000,- eine Rolle bekommen und wird namentlich im Booklet als Co-Produzent genannt.


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: Startnext

Links zum Thema
- Startnext.de: Goldagengården X



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de