diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 108 - Grenze im Nichts


Gelesen von: Tom Jacobs
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: 16 Stunden und 13 Minuten
Herausgabe: Januar 2019
ISBN: 978-3-95795-138-0



Inhalt

Das Jahr 3587 nach Christus hat begonnen. Mit dem Fernraumschiff BASIS sind Perry Rhodan und seine Gefährten in der fernen Galaxis Tschuschik unterwegs, Millionen Lichtjahre von der Heimat entfernt. Sie schaffen es, die Bedrohung abzuwehren, die von dem riesigen Sporenschiff Pan-Thau-Ra ausgeht. Aber schon wartet das nächste Ziel auf sie: Perry Rhodan sucht die uralten Kosmischen Burgen und die Materiequelle, über die unbegreifliche Mächte auf den Kosmos einwirken. Die Loower, die sogenannten Trümmerleute, halten weiterhin das Solsystem besetzt. Ihr Quellmeister ist während seiner Suche nach der Materiequelle im Bereich der Kosmischen Burgen verschollen. Ein Spezialroboter trifft Vorbereitungen für eine Rettungsmission. Noch kennen beide Seiten die Zusammenhänge nicht. Aber Perry Rhodan, der Arkonide Atlan und der Quellmeister müssen bereits um ihr Überleben kämpfen ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 908 „Aura des Friedens“ von William Voltz
Nr. 909 „Die Falle des Kryn“ von Hans Kneifel
Nr. 917 „Grenze im Nichts“ von William Voltz
Nr. 918 „Das Grab der Mächtigen“ von William Voltz
Nr. 922 „Invasion der Feuerkugeln“ von Marianne Sydow
Nr. 923 „Panik im Hyperraum“ von Ernst Vlcek
Nr. 924 „Lockruf der Psychade“ von Ernst Vlcek
Nr. 925 „Boten der Finsternis“ von H. G. Ewers
Nr. 926 „Das Ladonnia-Psychad“ von H. G. Ewers



© 1996/2019 Pabel-Moewig Verlag KG Hörbuch (P) 2018/2019 Eins A Medien GmbH


Kommentar - Detlef Kurtz

Was der vorherige Band richtig machte, gelingt im 108. Hörbuch nicht immer. Gleich zu Anfang haben wir eine Geschichte, die nur mäßig spannend ist, aber über 90 Minuten andauert. Es dauert aber nicht lange und es geht um Religionen und ein geheimnisvolles Auge. Vieles ist für Fantasy-Liebhaber von Interesse, aber Science-Fiction-Themen sind nur am Rande zu bemerken, was ein wenig schade ist. Wer es spannend mag, muss sich fast drei Stunden gedulden, doch dann nimmt die Handlung endlich fahrt auf. Es gelingt den Autoren eine schöne ausgewogene Mischung aus Spannung und Humor. Für lustige Momente sorgt das gelungene Zusammenspiel zwischen Icho Tolot und Gucky. Für ernste Momente sorgen die Aufgaben, die Perry Rhodan gestellt werden. Er muss eine junge Herrscherin unter die Arme greifen und auch Laire hat so seine Probleme mit der Vergangenheit.

Das Hörbuch wird von Tom Jacobs vorgetragen. Das Tempo stimmt. Dialoge werden gespielt und Beschreibungen und die restlichen Texte ruhig gelesen. Das schafft einen angenehmen Stil, der nie zu hektisch wirkt. Dies gilt besonders auch für die Szenen, die vielleicht nicht ganz so spannend sind. Es zahlt sich ein Mal mehr aus, das Dialoge gespielt werden, da die Lebendigkeit dieser langen Lesung so spielend leicht erhalten bleibt. Der Hörspaß ist von Anfang bis Ende vorhanden.

Das Produkt wird im Digipak serviert. Die beiden CDs enthalten mp3-Dateien, die in einen korrekt formatierten Ordner liegt. Wer den Ordner auf sein Abspielgerät kopiert, wird ihn in seinem Player als Hörbuch wiederfinden, sofern die Kategorie vorhanden ist. Ein umfangreiches Booklet rundet den positiven Eindruck ab.

Fazit: Erst ein wenig träg, denn sehr unterhaltsam. Eine gute Mischung aus ernsten und lockeren Szenen sorgen für gute Unterhaltung, die durch die gute Vortragsart des Lesers perfekt unterstrichen wird.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de