Robert Arthur - Die drei ??? und der Super-Papagei


Gelesen von: Oliver Rohrbeck
Regie: Elias Emken
Format: 4 CDs
Länge: ca. 4 Std. und 47 Min.
Herausgabe: 22. November 2019
ISBN: nicht vorhanden



Inhalt

Die drei jungen Detektive sollen einen entflogenen Papagei suchen das hört sich nicht gerade nach einem aufregenden Fall an. Aber plötzlich scheinen sich auch noch andere Leute für den Papagei zu interessieren. Doch nicht etwa, weil er lateinische Sprüche zum Besten gibt? Die drei ??? müssen sich ganz schön ihre Köpfe zerbrechen.



Eine EUROPA Produktion. (P) & © 2019 Sony Music Entertainment Germany

Das Buch „Die drei ??? und der Super-Papagei“ von Robert Arthur, aus dem Amerikanischen übertragen von Leonore Puschert, ist im Franckh-Kosmos Verlag erschienen.


Kommentar - Detlef Kurtz

Mit „Der Super-Papagei“ wird von Justus Jonas alias Oliver Rohrbeck, einer der wohl beliebtesten Bände eingelesen. Das Buch ist die Vorlage zum 1. Hörspielabenteuer, das 1979 das erste Mal veröffentlicht wurde. 2004 gab es eine Special-Edition als Neuaufnahme und mit längerer Spielzeit. Zum Jubiläum der Hörspielserie gab es auch eine Aufführung in Hamburg. Mit diesem Hörbuch liegt die Geschichte erstmals ungekürzt in Hörform vor. Das Hörbuch bleibt eine Lesung, doch da sie von einer der drei Hauptrollen eingelesen wird, ist für das „Drei Fragezeichen-Wohlfühlgefühl“ gesorgt. Aber nicht nur die Stimme, auch der Inhalt sorgt für beste Unterhaltung. Ein ausgefeiltes Rätsel wird von Robert Arthur geboten. Zwielichtige Figuren, gute Wendungen und das mysteriöse Finale, auf einem düsteren Friedhof, sorgen für spannende und durchaus auch unheimliche Momente. Längen gibt es nicht.

Oliver Rohrbeck, der seit 1979 Justus Jonas seine Stimme leiht, darf hier als Hörbuchleser seine Spielfreude freien Lauf lassen. Im Gegensatz zu seinen Kollegen geht er in seiner Interpretation einen dezenteren Weg. Der Lesecharakter ist daher stärker vorhanden. Ein Minus ist das jedoch nicht. In dieser Produktion werden ebenfalls die Dialoge mit einer anderen Haltung vorgetragen, als die Erzähltexte. Für eine gelungene Dynamik ist also auch hier gesorgt. Texte von Albert Hitfield, werden von Axel Lutter zum Besten gegeben.

Das Hörbuch wird in einer kleinen stabilen Pappbox angeboten. 4 CDs werden zusätzlich in separaten Papptaschen aufbewahrt. Ein kleines Inlay gibt es ebenfalls.

Fazit: Dezenter als seine Kollegen, doch seine Spielfreude und viele spannende Momente machen auch aus diesem Hörbuch ein Hörgenuss.




Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de