diverse Autoren -- - Perry Rhodan: Silberedition 118 - Kampf gegen die VAZIFAR


Gelesen von: Tom Jacobs
Regie: Hans Greis
Format: 2 mp3-CDs
Länge: 16 Std. und 6 Min.
Herausgabe: Juli 2021
ISBN: 978-3-95795-187-8



Inhalt

Ende des Jahres 3587: Nachdem sie gefährliche Missionen in den Tiefen des Alls bewältigt haben, sind Perry Rhodan und seine Gefährten mit der BASIS auf dem Rückweg zur Milchstraße. Womit niemand rechnen konnte: In der heimatlichen Sterneninsel herrscht eine explosive Lage. Der Hordenführer Amtranik, ein uraltes Wesen, folgt einem Plan, der vor einer Million Jahren entwickelt worden ist. Amtranik will die raumfahrenden Zivilisationen der Milchstraße vernichten. Vor einer Million Jahren konnten die Ritter der Tiefe seinen Angriff stoppen. Diesmal scheint es nur einen zu geben, der sich ihm entgegenstellen kann: Es ist Jen Salik, der letzte Ritter der Tiefe. Es kommt zum tödlichen Showdown zwischen dem Mann von der Erde und dem Krieger aus der Vergangenheit ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 991 „Die letzte Horde“ von Kurt Mahr
Nr. 992 „Bestienrummel“ von Peter Griese
Nr. 993 „Bastion der Bestien“ von Peter Terrid
Nr. 994 „Problem Langzeitwaffe“ von H. G. Ewers
Nr. 995 „Der Kampf gegen die VAZIFAR“ von H. G. Ewers
Nr. 996 „Der letzte Waffengang“ von Ernst Vlcek
Nr. 997 „Straße der Psychode“ von Ernst Vlcek
Nr. 998 „Terraner unerwünscht“ von Clark Darlton
Nr. 999 „Heimkehr“ von H. G. Francis


Perry Rhodan © PERRY RHODAN KG
Hörbuch (P) 2021 Eins A Medien GmbH


Kommentar - Detlef Kurtz

Mit Band 118 endet der Zyklus „Die kosmischen Burgen“. Nachdem die letzten beiden Bände mit vielen Nebenhandlungen und Randfiguren gefüllt waren, braucht dieser nicht lange, um in Fahrt und bei der Sache zu bleiben. Es geht deutlich temporeicher und spannender zu. Das Finale überzeugt durch und durch. Die Mischung aus Haupt- und Nebenfiguren ist ebenfalls besser gelungen. Lange Passagen, die für die große Haupthandlung nicht nötig sind, werden deutlich reduziert. Für ein wenig Humor bleibt ebenfalls Zeit. Wer sich von den beiden Vorgängern weniger abgeholt fühlte, wird daher mit Sicherheit zufriedener sein.

Die ungekürzte Handlung wird von Tom Jacobs gelesen. Bleibt zu Hoffen, das dies nicht sein letzter Einsatz ist, denn mit diesem Band endet die mittlere Hörbuch-Veröffentlichung. Im kommenden Jahr wurden alle älteren Perry Rhodan-Bande vertont und es bleibt spannend abzuwarten, ob Sprecher künftig anders eingesetzt werden. Tom Jacobs ist wieder mal mitten drin. Er versteht es jeder Figur etwas eigenes zu geben. Manchmal ist er dabei etwas laut unterwegs, was aber an den Charakteren liegt. Wer Schauspiel bei einer Lesung nicht mag, ist hier falsch. Jeder Dialog wird mit viel Einsatzfreude gespielt. Hänger oder Betonungsfehler gibt es nicht. Die Darbietung bleibt von Anfang bis Ende konstant gut.

Das Set wird im gewohnten Umfang angeboten. Die physische Version besteht aus 2 mp3-CDs. Die Dateien befinden sich jeweils in korrekt formatierten Ordnern und können somit sehr einfach auf eine Festplatte oder Gerät gezogen werden. Die CDs stecken in jeweils getrennten Trays im aufklappbaren Digipak. Ein Booklet gibt Auskunft über die Vorlagen, der Kapitelaufteilung und enthält s/w-Fotos der Heftvorlagen.

Fazit: Im Vergleich zu Band 116 und 117 deutlich spannender und Temporeicher. Das Finale macht seinen Namen alle Ehre und bietet rund um gelungene Unterhaltung.



Die Seite ist ein Teil der privaten H?rspiel & H?rbuch-Seite
www.hoernews.de