Die drei ??? (200) "Feuriges Auge"

Buch: André Minninger
Buchvorlage: André Marx
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Alexander Körting
Format: 4 CDs
Länge: 4 Std. und 55 Min.
Herausgabe: 19. Juli 2019



Inhalt

Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit. Haben die drei ??? vor Jahren den „Fluch des Rubins“ wirklich gebannt und hat Justus‘ Verschwinden etwas mit diesem längst zu den Akten gelegten Fall um den mysteriösen Edelstein zu tun? Schnell steht fest, dass das Feurige Auge mehr Geheimnisse birgt, als die drei ??? ahnen können...


Besetzung
Rolle Sprecher
Erzähler Axel Milberg
Justus Jonas Oliver Rohrbeck
Peter Shaw Jens Wawrczeck
Bob Andrews Andreas Fröhlich
Tante Mathilda Karin Lieneweg
Onkel Titus Rüdiger Schulzki
Inspector Cotta Holger Mahlich
Goodween André Minninger
Gus August Stephan Chrzescinski
Mr. Dwiggins Hanns Jörg Krumpholz
Solomon Charles Jürgen Thormann
Mr August Carlo von Tiedemann
Gabriel White Till Hagen
Timothy Peter Buchholz
Rubbish George Hans-Peter Korff
Vikram Michael Deffert
Bonnie Newman Carla Becker
Helena Neda Rahmanian
Mr. Anderson Hubertus Meyer-Burckhardt
Mr. Randur Eckart Dux
Beaver Peter Franke
Jariwala Till Demtröder
Shakrabati Sonny Pathak
Shekinah Madeleine Weingart
Nachtwächter Wolfgang Häntsch
Maria Caroline Kiesewetter
Bruce Michael Lott
Polizist Mars Saibert
Officer Helge Halvé

© 2018, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. Stuttgart
(P) 2019, Sony Music Entertainment - München


Kommentar - Detlef Kurtz

Folge 200! Ein großes Jubiläum, deshalb entschloss sich Sony daraus ein längeres Abenteuer zu machen. Statt der üblichen 3-Jubiläums-CDs, weil die Vorlage aus drei Büchern besteht, sind es diesmal 4 bis zum Rand der Spielzeit bespielte CDs. Die Folge ist, das die Ausgabe noch dichter am Buch bleibt und nur wenig wegfällt.

Die Umsetzung ist diesmal gut gelungen. Vor allem bügelt André Minninger eher fremdartig wirkende Kapitel aus, indem er sie umschreibt. Im Buch gibt es eine Szene mit Bobs und Peters Väter. Sie entschließen sich mitzugehen und halten die beiden auf. Auf der einen Seite mal was anderes, aber die geschilderten Kapitel wirkten schon beim Lesen des Buches ein wenig an den Haaren herbeigezogen und überflüssig. Die Änderung steht der Hörspielumsetzung daher ausgesprochen gut! Obwohl es eine ganze CD mehr ist, wirkt die große Folge, wie die anderen kürzeren Jubiläumsfolgen. Die Geschichte wirkt nicht unbedingt, als verdiene sie eine so große Länge, aber es ist ein Jubiläum und daher geht das auch in Ordnung! Stimmen im Netz, die behaupten, das die Folge langweilig ist, können an dieser Stelle nicht bestätigt werden. Die Suche nach Justus ist sehr spannend und es gibt viele Überraschungen. Das Tempo geht nach den ersten beiden CDs zwar deutlich runter, aber dennoch gibt es nichts überflüssiges. Das Abenteuer ist durchaus gelungen übertragen worden. Natürlich kann die Produktion nicht mit den ersten Folgen mithalten, weil es dort ein völlig anderes Tempo gab, aber wer das erwartet, erwartet einfach Wunder. Es gibt keine Serie auf der Welt, die bei Folge 200 genauso frisch ist, wie zu Anfang!

Die Besetzung wurde gut gewählt. Ein kleiner Makel ist aber leider doch vorhanden. Durch eine etwas zu aufgesetzte Betonung wird leider schnell klar, wer der Bösewicht ist. Das hätte mit einer normalen Darbietung verhindert werden können. Aber ansonsten erfreuen wir uns über die guten Leistungen und einem guten Zusammenspiel. Das Stephan Chrzescinski erneut seine Rolle als „Gus“, aus der 5. Folge aufnimmt, ist ebenfalls eine folgerichtige und gute Idee.

Musik und Effekte sind auf dem bekannten Niveau. Eine gute Mischung aus modernen, aber auch aus klassischen Stücken ist zu hören. Unpassendes gibt es nicht. Technisch fällt allerdings auf, das die Kapiteleinteilung der CD nur als schlechter Scherz zu verstehen ist. Jede CD hat nur 6 Tracks. Ein Track geht bis zu 20 Minuten. Warum nicht pro Szene? Für CD-Hörer ein echter graus, falls sie mal los müssen und später weiterhören möchten.

Fazit: Eine gelungene Umsetzung. Erst sehr spannend dann interessant. Trotz deutlicher Überlänge ist sie nie wirklich langweilig und ist nach eher mauen Folgen wieder eine, die auch mehrmals angehört werden kann, ohne zu enttäuschen.

Achtung! Die nächste Folge kommt am 27. September 2019 und trägt den Titel "Höhenangst" und wird als CD, MC, LP und als mp3 erscheinen.
!! Mit der Bestellung auf Amazon.de unterstützt du dieses Fanprojekt !!



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de