Die drei ??? (201) "Höhenangst"

Buch: André Minninger
Buchvorlage: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Alexander Körting
Format: 1 CD
Länge: 78:23 Min.
Herausgabe: 27. September 2019



Inhalt

Ein unbekannter Anrufer behauptet, Bob wäre der einzige Augenzeuge eines Mordes. Und als wäre das nicht schon seltsam genug, handelt das neueste Buch des Autors Ben Hustler von genau diesem Verbrechen. Bob glaubt an einen schlechten Scherz. Doch als er beginnt, die ersten Kapitel von „Höhenangst“ zu lesen, überkommt ihn eine Gänsehaut …


Besetzung
Rolle Sprecher
Erzähler Axel Milberg
Justus Jonas Oliver Rohrbeck
Peter Shaw Jens Wawrczeck
Bob Andrews Andreas Fröhlich
Ben Hustler Christian Brücknerh
Loomy Achim Schülkeh
Angie Angelika Bartschh
Lesley Ann Montenbruckh
Buchhändlerin Victoria Fleerh
Inspector Cotta Holger Mahlichh
Mrs Andrews Heidrun von Goesselh
Kathy Celine Fontangesh
Harry Woody Muesh

© 2018, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. Stuttgart
(P) 2019, Sony Music Entertainment - München


Kommentar - Detlef Kurtz

André Minninger präsentiert mit „Höhenangst“ wieder einen Thriller. Die Hörspielumsetzung seines gleichnamigen Buches ist eine der guten innerhalb der Serie. Allerdings gilt dies für das erste Mal hören. Sind die Umstände bekannt, ist die Handlung deutlich weniger spannend, aber trotzdem bringt sie beim mehrmaligen Hören Spaß. Sehr gut ist, dass die Spannung sehr schnell aufgebaut wird. Viele Fragen und eine gelungene, bedrohliche Situation, die auch in der Wirklichkeit passieren könnte, ziehen einen schnell in den Bann. Das Finale hätte einen schöneren Verlauf verdient. 20 Minuten vor Schluss wird das Tempo zurückgefahren und der sorgsam aufgebaute Spannungsbogen verpufft. Das ist schade, aber zieht den Hörspaß nicht unbedingt runter, hinterlässt aber doch das Gefühl, das so etwas schöner gemacht werden könnte. Die Geschichte hat eine Spieldauer von 78 Minuten und ist in keiner einzigen Szene langweilig, was bei neueren Folgen seltener vorkommt.

Ein Höhepunkt ist mit Sicherheit der Auftritt von „The Voice“ Christian Brückner. Herr Brückner ist vor allem durch zahlreich Hörbucheinsätze bekannt. In Film und Fernsehen ist er auch zu hören, als die deutsche Stimme von Stars wie Robert de Niro. In dieser Folge spielt er einen Autoren, dessen Geschichte nahe an der Realität angelegt ist. Wie nah, das erfahren Justus, Bob und Peter mehr als ihnen lieb ist. Die anderen Gäste sind aber ebenfalls gut gewählt. Es fällt niemand unangenehm auf. Die drei Hauptrollen sind ebenfalls mit viel Energie bei der Arbeit. Die Leistungen sind gut und lassen keine Wünsche offen!

Die ausgewählten Musikstücke sind sehr gut. Sie unterstreichen die Handlung und sorgt dafür, dass die Grundspannung auch über weite Strecken erhalten bleibt. Die Geräusche sind solide und sorgen für die nötige Lebendigkeit des Hörspiels.

Fazit: Eine spannende Jagd, die am Ende etwas abflacht. Gut gewählte Stimmen in einer packenden Geschichte, die trotz Überlänge nie langweilig wird.

Achtung! Die nächste Folge kommt am 29. November 2019 und trägt den Titel "Das weiße Grab " und wird als CD, MC, LP und als mp3 erscheinen.
!! Mit der Bestellung auf Amazon.de unterstützt du dieses Fanprojekt !!



Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de