Die drei ??? (218) "Im Netz der Lügen"

Hörspielbearbeitung: André Minninger
Buchvorlage: Kari Erlhoff
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Maike Müller
Format: 1 CD
Länge: 72:52 Min.
Herausgabe: 16. September 2022



Inhalt

Ein Einbrecher, der nichts stiehlt, sondern Gegenstände hinterlässt? In Rocky Beach gehen seltsame Dinge vor, wenn das kein Fall für die drei ??? ist! Was zunächst harmlos erscheint, verfolgt ein Muster, und genau dieses versuchen Justus, Peter und Bob zu entschlüsseln. Doch jemand will mit aller Kraft verhindern, dass die Detektive Licht ins Dunkel bringen. Werden die drei Freunde den Fall lösen, bevor es zu einer Katastrophe kommt, oder verstricken sie sich im Netz der Lügen?


Besetzung
Rolle Sprecher
Erzähler Axel Milberg
Justus Jonas Oliver Rohrbeck
Peter Shaw Jens Wawrczeck
Bob Andrews Andreas Fröhlich
Olivia Uschi Hugo
Pamela Parker Katrin Decker
Tante Mathilda Karin Lieneweg
Eudora Kretschmer Monika Werner
Barbara Carolyn Walsh
Canyon Brookside Marek Erhardt
Owens Jan Langer
Bernie Walters Vadim Goldfeld
Kommissar Reynolds Wolfgang Draeger
Edgar Mulligan Karsten Haase
Swift Tim Grobe

© 2021, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. Stuttgart
(P) 2022, EUROPA a division of Sony Music Entertainment - München


Kommentar - Detlef Kurtz

Der Fall ist nicht ganz so spektakulär, wie die Inhaltsangabe verspricht. Die dort beschriebene Szene ist im Hörspiel fast schon eine Randnotiz. Zunächst geht es um verschwundene Gegenstände. Bob ist nicht begeistert, dass Justus und Peter ermitteln wollen, doch die drei Fragezeichen übernehmen schließlich jeden Fall. Es dauert allerdings nicht lange, bis sich viele Fragen aufstellen und der in der Inhaltsangabe angesprochene Einbruch für zusätzliche Unruhe sorgt…

Die Titel werden immer belangloser. Eine Schwäche der neuen Bücher. Bleibt zu hoffen, dass Kosmos sich wieder der Tradition der Serie bewusst wird. EUROPA kann in diesem Fall nichts machen, da die Titelgebung vorher erfolgt. Der Fall ist dennoch interessant gestaltet. Echte Spannung ist nicht vorhanden, aber dafür zahlreiche Szenenwechsel. Gut gemachte Wendungen sorgen für eine gute und solide Dynamik. Zahlreiche Verdächtige und ein immer verstrickter wirkender Fall lassen das Interesse von Anfang bis Ende bestehen.

Für ältere Hörer wird die kurze Gastrolle von Wolfgang Draeger sicherlich ein schöner Moment sein. Neben ihn kommen aber auch andere Gäste gelungen zum Zug. Die drei Hauptsprecher sind gut drauf und spielen ihre bekannten Rollen, wie es die Hörer in den letzten Jahren gewohnt sind. Niemand übertreibt.

Musik und Effekte sorgen für eine gute Atmosphäre. Lediglich die Trackeinteilung könnte feiner vorgenommen werden. Track 1 und 2 hätten beim Szenenwechsel unterbrochen werden können, statt mehrere Szenen auf eine Laufzeit von über 10 Minuten zu bringen. Wer nämlich mal eine Zwangspause machen muß, weil er eingeschlafen ist, oder aus Zeitmangel unterbricht, könnte bei Tracks pro Szene viel einfacher wieder einsteigen. Ein Konzept, das bei der Konkurrenz durchaus so umgesetzt wird.

Fazit: Interessant von Anfang bis Ende. Die Spannung ist nicht unbedingt gegeben, dafür werden die Hörer durch gute Wendungen und Szenenwechsel bei Laune gehalten. Ein Abenteuer, das durchaus auch mehrfach gehört werden kann, ohne langweilig zu werden.

*** Die drei ??? kommen wieder: VORSCHAU ***


Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de