Die drei ??? (220) "Im Wald der Gefahren"

Hörspielbearbeitung: André Minninger
Buchvorlage: André Marx
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Maike Müller
Format: 1 CD
Länge: 74:07 Min.
Herausgabe: 20. Januar 2023



Inhalt

Von Rocky Beach in die Rocky Mountains – die drei ??? freuen sich auf ein Wander-Wochenende. Was harmlos beginnt, wird zum Kampf ums nackte Überleben! Noch bevor die Wandergruppe aufbricht, wittern die drei Detektive einen neuen Fall: Ein toter Briefkasten und eine Stolperfalle – will jemand die Tour verhindern? Schon auf der ersten Etappe wird es brenzlig. Ein Bach wird zum reißenden Fluss, und Pilze sollte man mit Vorsicht genießen. Als Peter verschwindet, wird klar: Die Wildnis hat etwas zu verbergen. Die drei ??? finden sich im Wald der Gefahren wieder ...


Besetzung
Rolle Sprecher
Erzähler Axel Milberg
Justus Jonas Oliver Rohrbeck
Peter Shaw Jens Wawrczeck
Bob Andrews Andreas Fröhlich
Bill Greyfield Gordon Piedesack
Karen Greyfield Beate Rysopp
Ralph Sanders Jens Böttcher
Dillan Read Matthias Keller
Zoe Marion Martienzen
Simon Cobby Pat Murphy
Angela van Limbeek Malin Steffen
John Addington Andreas Birnbaum
Dr. Williams Holger Wehmhoff

© 2021, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. Stuttgart
(P) 2023, EUROPA a division of Sony Music Entertainment - München


Kommentar - Detlef Kurtz

Ein Abenteuer, das in der Wildnis Amerikas stattfindet. Gleich zu Anfang wird das Interesse durch einen Verdächtigen geweckt. Im späteren Verlauf wird das Tempo leider deutlich heruntergefahren. Die Bearbeitung versäumt es den Fall spannend zu gestalten und Unwichtiges kurz zu halten, oder eben zu streichen. Die durchaus spannende Vorlage wird so leider zu einer seichten Umsetzung. Etwas knackiger wäre deutlich besser gewesen. Ist die Folge schlecht? Nein, aber sie ist halt deutlich weniger spannend, als es möglich gewesen wäre.

In der Besetzung hören wir Sprecher die ihre Texte spielen und welche die etwas zu künstlich agieren. Abgelesen klingt jedoch niemand. Störend ist, das „Angela“ als Erwachsene stimmlich jünger klingt, als die drei Hauptrollen. Das ist schade, aber bei den drei, die jenseits der 50 sind, vielleicht auch nicht mehr anders zu lösen.

Viele Musikklänge werden für Szenenwechsel eingesetzt. Die Produktion achtet dabei nicht auf einen Serien-Klangteppich, sondern setzt auf viele verschieden Musikrichtungen. Zahlreiche Effekte sorgen für viel Lebendigkeit. Besonders schön: Der durchaus echt und bedrohlich klingende Bär.

Fazit: Eine Folge, die deutlich spannender hätte werden können. Sie macht durch einen gelungenen Aufhänger neugierig, verliert sich aber etwas. Längen bleiben nicht aus, aber langweilig ist sie nicht.

*** Die drei ??? kommen wieder: VORSCHAU ***


Die Seite ist ein Teil der privaten Hörspiel & Hörbuch-Seite
www.hoernews.de